WBF Wiedermann - Brandschutz und Feuerwehrtechnik

Schutzjacken

 

Schutzjacke FireComb X1 (Steiermark)

Schutzjacke FireComb X1 (Steiermark)

428440

Schutzjacke f?r den Feuerwehreinsatz, Schutz gegen Flammen, Hitze, Wasserdampf, Chemikalien, K?lte, Wind und N?sse, h?chster Tragekomfort, Gewicht: Gr.48-50, 1,35 kg
Obermaterial: 88 % Aramid Conex, 10 % Para-Aramid, 2 % Antistatikfaser
Membrane: PTFE N?sseschutzmembrane, wasserdicht, winddicht, atmungsakiv, fire resistent
Innenmaterial: 35 % Aramid, 65 % Lenzing Viscose FR
Standardausstattung:
2 gro?e Seitentaschen mit Patten, Funkger?tetasche mit Patte, Befestigungslasche und Ring f?r Atemschutzkarte, Innentasche, Handschuhring, Halteschlaufe f?r Handlampe, 5 cm breiter Reflexstreifen silber auf ?rmeln, Brust, R?cken und Saum und 5 cm breiter Reflexstreifen gelb auf ?rmeln 2x, Brust, R?cken und Saum, Flauschteil f?r Namensstreifen, ?rmelverschluss mit Strickbund und Umlenklasche, N?ssesperre an ?rmeln, Jackensaum und Abdeckleiste, Standardgr??en 44/46 - 66, ?bergr??enzuschlag ab Gr??e 56/58
L?ngen: A= Kurz 79 cm, C= Normal 85 cm, E= Lang 91 cm
Normen und Richtlinien: EN 469:2005/A1:2006 Leistungsstufe 1 (Xf1-Xr1-Y2-Z2), EN 469:2005/A1:2006 Leistungsstufe 2 (Xf2-Xr2-Y2-Z2) in Verbindung mit Einsatzbluse oder Overall ?BFV KS303 oder Einsatzbuse Freiland, wahrnehmbar nach B1+B2, EN 1149-5:2008, ?BFV KS-04:2007 Schnitt und Ausf?hrung, CE 0534, LFVB Stmk. RL. 3.5-152-2010
Schutzjacke Austria X2

Schutzjacke Austria X2

428460

Schutzjacke f?r den Feuerwehreinsatz, h?chster Schutzstandard gegen Flammen, Hitze, Wasserdampf, Chemikalien, K?lte, Wind und N?sse, h?chster Tragekomfort, geringes Gewicht (1,50 kg)
Obermaterial: 88 % Aramid, 10 % Para-Aramid, 2 % Antistatikfaser
Membrane: PURATEX N?sseschutzmembrane laminiert auf Obermaterial, wasserdicht, winddicht, atmungsakiv, fire resistent
Innenmaterial: 100 % Aramidvlies, versteppt mit Innenfutter 50 % Aramid, 50 % Lenzing FR
Standardausstattung:
2 gro?e Seitentaschen mit Patten, Funkger?tetasche, Innentasche, Handschuhring, Halteschlaufe f?r Handlampe, 5 cm breiter retro-reflektierender Reflexstreifen silber auf ?rmeln, Brust, R?cken und Saum, Flauschteil f?r Namensstreifen, ?rmelverschluss mit Umlenklasche, N?ssesperre an ?rmeln, Jackensaum und Abdeckleiste, Standardgr??en 44/46 - 66, ?bergr??enzuschlag ab Gr??e 56/58
L?ngen: A= Kurz 84 cm, C= Normal 90 cm, E= Lang 96 cm
Normen und Richtlinien: EN 469:2005/A1:2006 Leistungsstufe 2 (Xf2-Xr2-Y2-Z2), wahrnehmbar nach B1, ?BFV KS-04:2007, CE 0534, ?BFV Pr?f-Nr. FT.4/B-13/08
Schutzjacke Austria X2-N1 (Nieder?sterreich)

Schutzjacke Austria X2-N1 (Nieder?sterreich)

428470

Schutzjacke f?r den Feuerwehreinsatz, h?chster Schutzstandard gegen Flammen, Hitze, Wasserdampf, Chemikalien, K?lte, Wind und N?sse, h?chster Tragekomfort, geringes Gewicht (1,50 kg)
Obermaterial: 88 % Aramid, 10 % Para-Aramid, 2 % Antistatikfaser
Membrane: PURATEX N?sseschutzmembrane laminiert auf Obermaterial, wasserdicht, winddicht, atmungsakiv, fire resistent
Innenmaterial: 100 % Aramidvlies, versteppt mit Innenfutter 50 % Aramid, 50 % Lenzing FR
Standardausstattung:
2 gro?e Seitentaschen mit Patten, Funkger?tetasche, Innentasche, Handschuhring, Halteschlaufe f?r Handlampe, 5 cm breite retro-reflektierende Reflexstreifen silber auf ?rmeln, Brust, R?cken und Saum und 5 cm breite fluoreszierende Reflexstreifen gelb auf ?rmeln 2x, Brust, R?cken und Saum, Flauschteil f?r Namensstreifen, ?rmelverschluss mit Umlenklasche, N?ssesperre an ?rmeln, Jackensaum und Abdeckleiste, Standardgr??en 44/46 - 66, ?bergr??enzuschlag ab Gr??e 56/58, L?ngen: A= Kurz 84 cm, C= Normal 90 cm, E= Lang 96 cm
Normen und Richtlinien: EN 469:2005/A1:2006 Leistungsstufe 2 (Xf2-Xr2-Y2-Z2), wahrnehmbar nach B1 und B2, EN 1149-5:2008, ?BFV KS-04:2007, CE 0534, ?BFV Pr?f-Nr. FT.4/B-13/08, RL-LFVB N?:2008
Schutzjacke Austria X2-N3 (Nieder?sterreich)

Schutzjacke Austria X2-N3 (Nieder?sterreich)

428472

Schutzjacke f?r den Feuerwehreinsatz, h?chster Schutzstandard gegen Flammen, Hitze, Wasserdampf, Chemikalien, K?lte, Wind und N?sse, h?chster Tragekomfort, geringes Gewicht (1,50 kg)
Obermaterial: 88 % Aramid, 10 % Para-Aramid, 2 % Antistatikfaser
Membrane: PURATEX N?sseschutzmembrane laminiert auf Obermaterial, wasserdicht, winddicht, atmungsakiv, fire resistent
Innenmaterial: 100 % Aramidvlies, versteppt mit Innenfutter 50 % Aramid, 50 % Lenzing FR
Standardausstattung:
2 gro?e Seitentaschen mit Patten, Funkger?tetasche, Innentasche, Handschuhring, Halteschlaufe f?r Handlampe, 5 cm breiter retro-reflektierender Reflexstreifen silber auf ?rmeln, Brust, R?cken und Saum und 5 cm breiter fluoreszierender Reflexstreifen gelb auf ?rmeln, Brust, R?cken und Saum, Flauschteil f?r Namensstreifen, ?rmelverschluss mit Umlenklasche, N?ssesperre an ?rmeln, Jackensaum und Abdeckleiste, Standardgr??en 44/46 - 66, ?bergr??enzuschlag ab Gr??e 56/58, L?ngen: A= Kurz 84 cm, C= Normal 90 cm, E= Lang 96 cm
Normen und Richtlinien: EN 469:2005/A1:2006 Leistungsstufe 2 (Xf2-Xr2-Y2-Z2), wahrnehmbar nach B1 und B2 mit geeigneter Hose, EN 1149-5:2008, ?BFV KS-04:2007, CE 0534, ?BFV Pr?f-Nr. FT.4/B-13/08, RL-LFVB N?:2008
Schutzjacke Austria X2-N1-Stmk 2010 (Steiermark)

Schutzjacke Austria X2-N1-Stmk 2010 (Steiermark)

428474

Schutzjacke f?r den Feuerwehreinsatz, h?chster Schutzstandard gegen Flammen, Hitze, Wasserdampf, Chemikalien, K?lte, Wind und N?sse, h?chster Tragekomfort, geringes Gewicht (1,50 kg)
Obermaterial: 88 % Aramid, 10 % Para-Aramid, 2 % Antistatikfaser
Membrane: PURATEX N?sseschutzmembrane laminiert auf Obermaterial, wasserdicht, winddicht, atmungsakiv, fire resistent
Innenmaterial: 100 % Aramidvlies, versteppt mit Innenfutter 50 % Aramid, 50 % Lenzing FR
Standardausstattung:
2 gro?e Seitentaschen mit Patten, Funkger?tetasche mit Patte, Befestigungslasche und Ring f?r Atemschutzkarte, Innentasche, Handschuhring, Halteschlaufe f?r Handlampe, 5 cm breiter Reflexstreifen silber auf ?rmeln, Brust, R?cken und Saum und 5 cm breiter Reflexstreifen gelb auf ?rmeln 2x, Brust, R?cken und Saum, Flauschteil f?r Namensstreifen, ?rmelverschluss mit Strickbund und Umlenklasche, N?ssesperre an ?rmeln, Jackensaum und Abdeckleiste
Standardgr??en 44/46 - 66, ?bergr??enzuschlag ab Gr??e 56/58, L?ngen: A= Kurz 79 cm, C= Normal 85 cm, E= Lang 91 cm
Normen und Richtlinien: EN 469:2005/A1:2006 Leistungsstufe 2 (Xf2-Xr2-Y2-Z2), wahrnehmbar nach B1 und B2, EN 1149-5:2008, ?BFV KS-04:2007, CE 0534, ?BFV Pr?f-Nr. FT.4/B-13/08, LFVB Stmk. RL. 3.5-152-2010
Schutzjacke Austria X2-K (K?rnten)

Schutzjacke Austria X2-K (K?rnten)

428475

Schutzjacke f?r den Feuerwehreinsatz, h?chster Schutzstandard gegen Flammen, Hitze, Wasserdampf, Chemikalien, K?lte, Wind und N?sse, h?chster Tragekomfort, geringes Gewicht (1,50 kg)
Obermaterial: 88 % Aramid, 10 % Para-Aramid, 2 % Antistatikfaser
Membrane: PURATEX N?sseschutzmembrane laminiert auf Obermaterial, wasserdicht, winddicht, atmungsakiv, fire resistent
Innenmaterial: 100 % Aramidvlies, versteppt mit Innenfutter 50 % Aramid, 50 % Lenzing FR
Standardausstattung:
2 gro?e Seitentaschen mit Patten, Funkger?tetasche mit Haltering, Innentasche, Handschuhring, Halteschlaufe f?r Handlampe, Frontzipp als Schnelltrenner, 5 cm breiter retro-reflektierender Reflexstreifen silber auf ?rmeln, Brust, R?cken und Saum und 5 cm breiter fluoreszierender Reflexstreifen gelb auf ?rmeln 2x, Brust, R?cken und Saum, Flauschteil f?r Namensstreifen, ?rmelverschluss mit Umlenklasche, N?ssesperre an ?rmeln, Jackensaum und Abdeckleiste, Standardgr??en 44/46 - 66, ?bergr??enzuschlag ab Gr??e 56/58
L?ngen: A= Kurz 84 cm, C= Normal 90 cm, E= Lang 96 cm
Normen und Richtlinien: EN 469:2005/A1:2006 Leistungsstufe 2 (Xf2-Xr2-Y2-Z2), wahrnehmbar nach B1 und B2, EN 1149-5:2008, ?BFV KS-04:2007, CE 0534, ?BFV Pr?f-Nr. FT.4/B-13/08, RL-LFVB Knt. 238/GO/PA/08
Schutzjacke Austria X2-O (Ober?sterreich)

Schutzjacke Austria X2-O (Ober?sterreich)

428477

Schutzjacke f?r den Feuerwehreinsatz, h?chster Schutzstandard gegen Flammen, Hitze, Wasserdampf, Chemikalien, K?lte, Wind und N?sse, h?chster Tragekomfort, geringes Gewicht (1,50 kg)
Obermaterial: 88 % Aramid, 10 % Para-Aramid, 2 % Antistatikfaser
Membrane: PURATEX N?sseschutzmembrane laminiert auf Obermaterial, wasserdicht, winddicht, atmungsakiv, fire resistent
Innenmaterial: 100 % Aramidvlies, versteppt mit Innenfutter 50 % Aramid, 50 % Lenzing FR
Standardausstattung:
2 gro?e Seitentaschen mit Patten, Funkger?tetasche, Innentasche, Handschuhring, Halteschlaufe f?r Handlampe, 5 cm breiter retro-reflektierender Reflexstreifen silber auf ?rmeln, Brust, R?cken und Saum und 5 cm breiter fluoreszierender Reflexstreifen gelb auf ?rmeln 2x, Brust, R?cken und Saum, Flauschteil f?r Namensstreifen, Flauschteil f?r R?ckenschild 45x10cm, ?rmelverschluss mit Umlenklasche, N?ssesperre an ?rmeln, Jackensaum und Abdeckleiste, Standardgr??en 44/46 - 66, ?bergr??enzuschlag ab Gr??e 56/58
L?ngen: A= Kurz 84 cm, C= Normal 90 cm, E= Lang 96 cm
Normen und Richtlinien: EN 469:2005/A1:2006 Leistungsstufe 2 (Xf2-Xr2-Y2-Z2), wahrnehmbar nach B1 und B2, EN 1149-5:2008, ?BFV KS-04:2007, CE 0534, ?BFV Pr?f-Nr. FT.4/B-13/08, RL-LFVB O?:2008
Schutzjacke X-Fire X2-T3 beige Tirol 2011

Schutzjacke X-Fire X2-T3 beige Tirol 2011

428479

Schutzjacke f?r den Feuerwehreinsatz, h?chster Schutzstandard gegen Flammen, Hitze, Wasserdampf, Chemikalien, K?lte, Wind und N?sse, h?chster Tragekomfort, geringes Gewicht (1,50 kg)
Obermaterial: 88 % Aramid, 10 % Para-Aramid, 2 % Antistatikfaser
Standardausstattung:
2 gro?e Seitentaschen mit Patten, Funkger?tetasche mit Patte links mit Haltering f?r Atemschutzkarten, Schlaufe f?r Mikrofonhalterung, Brusttasche mit Patte rechts, Innentasche, Karabinerhaken, Halteschlaufe f?r Handlampe, Bergeschlaufen, Kevlar Ellbogenverst?rkung spezialbeschichtet, Panikrei?verschluss aus Metall, Innenzipp f?r Reparatureingriff, retro-reflektierender und fluoreszierender Reflexstreifen gelb/silber/gelb gem?? RL-LFVB Tirol, Flauschteil f?r Namensstreifen, ?rmelverschluss mit Umlenklasche und Strickbund mit Daumendurchgriff, N?ssesperre an ?rmeln, Jackensaum und Abdeckleiste
Gr??en 44/46 - 66, ?bergr??enzuschlag ab Gr??e 56/58
L?ngen: A= Kurz 79 cm, C= Normal 85 cm, E= Lang 91 cm
Normen und Richtlinien: EN 469:2005/A1:2006 Leistungsstufe 2 (Xf2-Xr2-Y2-Z2), wahrnehmbar nach B1 und B2 mit geeigneter Hose, EN 1149-5:2008, ?BFV KS-04:2007 ausgenommen Farbe und Reflexstreifen, CE 0534, RL-LFVB Tirol NEU 2011
Schutzjacke Europa X2-P4 g/s/g

Schutzjacke Europa X2-P4 g/s/g

428491

Schutzjacke f?r den Feuerwehreinsatz, h?chster Schutzstandard gegen Flammen, Hitze, Wasserdampf, Chemikalien, K?lte, Wind und N?sse, h?chster Tragekomfort, geringes Gewicht (1,50 kg)
Obermaterial: 88 % Aramid, 10 % Para-Aramid, 2 % Antistatikfaser
Membrane: PURATEX N?sseschutzmembrane laminiert auf Obermaterial, wasserdicht, winddicht, atmungsakiv, fire resistent
Innenmaterial: 100 % Aramidvlies, versteppt mit Innenfutter 50 % Aramid, 50 % Lenzing FR
Standardausstattung:
2 gro?e Seitentaschen mit Patten, Funkger?tetasche, Innentasche, Handschuhring, Halteschlaufe f?r Handlampe, 7,5 cm breiter retro-reflektierender und fluoreszierender Reflexstreifen gelb/silber/gelb auf, Brust, R?cken, Saum und 2x auf ?rmeln, Flauschteil f?r Namensstreifen, ?rmelverschluss mit Zipp, N?ssesperre an ?rmeln, Jackensaum und Abdeckleiste, Bergeschlaufen mit Schulterspangen
Standardgr??en 44/46 - 66, ?bergr??enzuschlag ab Gr??e 56/58, L?ngen: A= Kurz 84 cm, C= Normal 90 cm, E= Lang 96 cm
Normen und Richtlinien: EN 469:2005/A1:2006 Leistungsstufe 2 (Xf2-Xr2-Y2-Z2), wahrnehmbar nach B1 und B2 mit geeigneter Hose, EN 1149-5:2008, CE 0534
Schutzjacke FireTex X2 PBO-S beige (Salzburg)

Schutzjacke FireTex X2 PBO-S beige (Salzburg)

428500

Schutzjacke f?r den Feuerwehreinsatz, extrem hoher Schutzstandard gegen Flammen, Hitze, Wasserdampf, Chemikalien, K?lte, Wind und N?sse, h?chster Tragekomfort, geringes Gewicht (1,50 kg)
Obermaterial: 39% PBO, 59% Para-Aramid, 2% Antistatk Faser
Membrane: PURATEX N?sseschutzmembrane spezial Interlock, wasserdicht, winddicht, atmungsakiv, flame resistent
Innenmaterial: 100 % Aramidvlies, versteppt mit Innenfutter 50 % Aramid, 50 % Lenzing FR
Standardausstattung:
2 gro?e Seitentaschen mit Patten, Funkger?tetasche, Innentasche, Handschuhring, Halteschlaufe f?r Handlampe, Reflexstreifen gelb/silber/gelb Breite 7,5 cm 2x pro ?rmel sowie auf R?cken, Brust und Saum, Flauschteil f?r Namensstreifen, ?rmelverschluss mit Umlenklasche, N?ssesperre an ?rmeln, Jackensaum und Abdeckleiste, Kevlar Ellbogenschoner spezialbeschichtet, Bergeschlaufen mit Schulterspangen
Gr??en 44/46 - 66, ?bergr??enzuschlag ab Gr??e 56/58
L?ngen: A= Kurz 84 cm, C= Normal 90 cm, E= Lang 96 cm
Normen und Richtlinien: EN 469:2005/A1:2006 Leistungsstufe 2 (Xf2-Xr2-Y2-Z2), wahrnehmbar nach B1 und B2 mit geeigneter Hose, EN 1149-5:2008, ?BFV KS-04:2007 ausgenommen Farbe und Reflexstreifen, CE 0534, LFVB Sbg. RL. Org. Nr. 1.02.02:2009
Schutzjacke X-Fire X2-S beige (Salzburg)

Schutzjacke X-Fire X2-S beige (Salzburg)

428520

Schutzjacke f?r den Feuerwehreinsatz, h?chster Schutzstandard gegen Flammen, Hitze, Wasserdampf, Chemikalien, K?lte, Wind und N?sse, h?chster Tragekomfort, geringes Gewicht (1,50 kg)
Obermaterial: 88 % Aramid, 10 % Para-Aramid, 2 % Antistatikfaser
Membrane: PURATEX N?sseschutzmembrane laminiert auf Obermaterial, wasserdicht, winddicht, atmungsakiv, fire resistent
Innenmaterial: 100 % Aramidvlies, versteppt mit Innenfutter 50 % Aramid, 50 % Lenzing FR
Standardausstattung:
2 gro?e Seitentaschen mit Patten, Funkger?tetasche, Innentasche, Handschuhring, Halteschlaufe f?r Handlampe, retro-reflektierender und fluoreszierender Reflexstreifen gelb/silber/gelb Breite 7,5 cm 2x pro ?rmel sowie auf R?cken, Brust und Saum, Flauschteil f?r Namensstreifen, ?rmelverschluss mit Umlenklasche, N?ssesperre an ?rmeln, Jackensaum und Abdeckleiste
Gr??en 44/46 - 66, ?bergr??enzuschlag ab Gr??e 56/58
L?ngen: A= Kurz 84 cm, C= Normal 90 cm, E= Lang 96 cm
Normen und Richtlinien: EN 469:2005/A1:2006 Leistungsstufe 2 (Xf2-Xr2-Y2-Z2), wahrnehmbar nach B1 und B2 mit geeigneter Hose, EN 1149-5:2008, ?BFV KS-04:2007 ausgenommen Farbe und Reflexstreifen, CE 0534, LFVB Sbg. RL. Org. Nr. 1.02.02:2009
Schutzhose Austria X2

Schutzhose Austria X2

428560

Schutzhose f?r den Feuerwehreinsatz, h?chster Schutzstandard gegen Flammen, Hitze, Wasserdampf, Chemikalien, K?lte, Wind und N?sse, h?chster Tragekomfort, geringes Gewicht (1,15 kg)
Obermaterial: 88 % Aramid, 10 % Para-Aramid, 2 % Antistatikfaser
Membrane: PURATEX N?sseschutzmembrane laminiert auf Obermaterial, wasserdicht, winddicht, atmungsakiv, fire resistent
Innenmaterial: 100 % Aramidvlies, versteppt mit Innenfutter 50 % Aramid, 50 % Lenzing FR
Standardausstattung:
2 gro?e Schenkeltaschen mit Patten, Hosentr?ger verstellbar, hochgezogener Bund als Nierenschutz, Rei?verschluss im Frontbereich, Bund Schnellverschluss mit Klett und Flausch, Kevlar Knieverst?rkung spezialbeschichtet, 5 cm breiter retro-reflektierender Reflexstreifen silber unter dem Knie, Flauschteil f?r Namensstreifen, N?ssesperre an den Hosenenden, Standardgr??en 44/46 - 66, ?bergr??enzuschlag ab Gr??e 56/58
Normen und Richtlinien: EN 469:2005/A1:2006 Leistungsstufe 2 (Xf2-Xr2-Y2-Z2), ?BFV KS-04:2007a, CE 0534, ?BFV Pr?f-Nr. FT.4/B-13/08
Schutzhose Austria X2-N (Nieder?sterreich)

Schutzhose Austria X2-N (Nieder?sterreich)

428570

Schutzhose f?r den Feuerwehreinsatz, h?chster Schutzstandard gegen Flammen, Hitze, Wasserdampf, Chemikalien, K?lte, Wind und N?sse, h?chster Tragekomfort, geringes Gewicht (1,15 kg)
Obermaterial: 88 % Aramid, 10 % Para-Aramid, 2 % Antistatikfaser
Membrane: PURATEX N?sseschutzmembrane laminiert auf Obermaterial, wasserdicht, winddicht, atmungsakiv, fire resistent
Innenmaterial: 100 % Aramidvlies, versteppt mit Innenfutter 50 % Aramid, 50 % Lenzing FR
Standardausstattung:
2 Einschubtaschen, 2 gro?e Schenkeltaschen mit Patten, Hosentr?ger verstellbar, hochgezogener Bund als Nierenschutz, Rei?verschluss im Frontbereich, Bund Schnellverschluss mit Klett und Flausch, Kevlar Knieverst?rkung spezialbeschichtet, 5 cm breiter Reflexstreifen silber und gelb unter dem Knie, Flauschteil f?r Namensstreifen, N?ssesperre an den Hosenenden, Standardgr??en 44/46 - 66, ?bergr??enzuschlag ab Gr??e 56/58
Normen und Richtlinien: EN 469:2005/A1:2006 Leistungsstufe Xf2-Xr2-Y2-Z2, EN 1149-5:2008, ?BFV KS-04a:2007, LFVB N?. RL.1.5.3:1/2010, CE 0534, ?BFV Pr?f-Nr. FT.4/B-13/08
Schutzhose Austria X2-O+T2 (Ober?sterreich und Tirol)

Schutzhose Austria X2-O+T2 (Ober?sterreich und Tirol)

428571

Schutzhose f?r den Feuerwehreinsatz, h?chster Schutzstandard gegen Flammen, Hitze, Wasserdampf, Chemikalien, K?lte, Wind und N?sse, h?chster Tragekomfort, geringes Gewicht (1,15 kg)
Obermaterial: 88 % Aramid, 10 % Para-Aramid, 2 % Antistatikfaser
Membrane: PURATEX N?sseschutzmembrane laminiert auf Obermaterial, wasserdicht, winddicht, atmungsakiv, fire resistent
Innenmaterial: 100 % Aramidvlies, versteppt mit Innenfutter 50 % Aramid, 50 % Lenzing FR
Standardausstattung:
2 gro?e Schenkeltaschen mit Patten, Hosentr?ger verstellbar, hochgezogener Bund als Nierenschutz, Rei?verschluss im Frontbereich, Bund Schnellverschluss mit Klett und Flausch, Kevlar Knieverst?rkung spezialbeschichtet, 5 cm breiter retro-reflektierender Reflexstreifen silber und 5 cm breiter fluoreszierender Reflexstreifen gelb unter dem Knie, Flauschteil f?r Namensstreifen, N?ssesperre an den Hosenenden, Kevlar Kn?chelverst?rkung, Standardgr??en 44/46 - 66, ?bergr??enzuschlag ab Gr??e 56/58
Normen und Richtlinien: EN 469:2005/A1:2006 Leistungsstufe 2 (Xf2-Xr2-Y2-Z2), ?BFV KS-04:2007a, CE 0534, ?BFV Pr?f-Nr. FT.4/B-13/08
Schutzhose Austria X2-T3 beige Tirol 2011

Schutzhose Austria X2-T3 beige Tirol 2011

428572

Schutzhose f?r den Feuerwehreinsatz, h?chster Schutzstandard gegen Flammen, Hitze, Wasserdampf, Chemikalien, K?lte, Wind und N?sse, h?chster Tragekomfort, geringes Gewicht (1,15 kg)
Obermaterial: 88 % Aramid, 10 % Para-Aramid, 2 % Antistatikfaser
Membrane: PURATEX N?sseschutzmembrane laminiert auf Obermaterial, wasserdicht, winddicht, atmungsakiv, fire resistent
Innenmaterial: 100 % Aramidvlies, versteppt mit Innenfutter 50 % Aramid, 50 % Lenzing FR
Standardausstattung:
2 Eingrifftaschen, 2 gro?e Schenkeltaschen mit Patten, Hosentr?ger verstellbar, hochgezogener Bund als Nierenschutz, Rei?verschluss im Frontbereich, Bund Schnellverschluss mit Klett und Flausch, Kevlar Knieverst?rkung, Kn?chelschutz und Randeinfassung spezialbeschichtet, Innenzipp f?r Reparatureingriff, retro-reflektierender und fluoreszierender Reflexstreifen gelb/silber/gelb gem?? RL-LFVB Tirol, Flauschteil f?r Namensstreifen, N?ssesperre an den Hosenenden
Gr??en 44/46 - 66, ?bergr??enzuschlag ab Gr??e 56/58
Normen und Richtlinien: EN 469:2005/A1:2006 Leistungsstufe 2 (Xf2-Xr2-Y2-Z2), EN 1149-5:2008, ?BFV KS-04a:2007 ausgenommen Farbe und Reflexstreifen, CE 0534, RL-LFVB Tirol neu 2011
Schutzhose Austria X2-K (K?rnten)

Schutzhose Austria X2-K (K?rnten)

428575

Schutzhose f?r den Feuerwehreinsatz, h?chster Schutzstandard gegen Flammen, Hitze, Wasserdampf, Chemikalien, K?lte, Wind und N?sse, h?chster Tragekomfort, geringes Gewicht (1,15 kg)
Obermaterial: 88 % Aramid, 10 % Para-Aramid, 2 % Antistatikfaser
Membrane: PURATEX N?sseschutzmembrane laminiert auf Obermaterial, wasserdicht, winddicht, atmungsakiv, fire resistent
Innenmaterial: 100 % Aramidvlies, versteppt mit Innenfutter 50 % Aramid, 50 % Lenzing FR
Standardausstattung:
2 gro?e Schenkeltaschen mit Patten, 2 Durchgrifftaschen mit Zipp, Hosentr?ger verstellbar, hochgezogener Bund als Nierenschutz, Rei?verschluss im Frontbereich, Bund Schnellverschluss mit Klett und Flausch, Kevlar Knieverst?rkung spezialbeschichtet, 5 cm breiter Reflexstreifen silber und gelb unter dem Knie, Flauschteil f?r Namensstreifen, N?ssesperre an den Hosenenden, Standardgr??en 44/46 - 66, ?bergr??enzuschlag ab Gr??e 56/58
Normen und Richtlinien: EN 469:2005/A1:2006 Leistungsstufe 2 (Xf2-Xr2-Y2-Z2), EN 1149-5:2008, ?BFV KS-04a:2007, CE 0534, ?BFV Pr?f-Nr. FT.4/B-13/08, Richtlinie des LFVB Knt.
Schutzhose Europa X2-P2 g/s/g

Schutzhose Europa X2-P2 g/s/g

428591

Schutzhose f?r den Feuerwehreinsatz, h?chster Schutzstandard gegen Flammen, Hitze, Wasserdampf, Chemikalien, K?lte, Wind und N?sse, h?chster Tragekomfort, geringes Gewicht (1,15 kg)
Obermaterial: 88 % Aramid, 10 % Para-Aramid, 2 % Antistatikfaser
Membrane: PURATEX N?sseschutzmembrane laminiert auf Obermaterial, wasserdicht, winddicht, atmungsakiv, fire resistent
Innenmaterial: 100 % Aramidvlies, versteppt mit Innenfutter 50 % Aramid, 50 % Lenzing FR
Standardausstattung:
2 gro?e Schenkeltaschen mit Patten, Hosentr?ger verstellbar, hochgezogener Bund als Nierenschutz, Rei?verschluss im Frontbereich, Bund Schnellverschluss mit Klett und Flausch, Kevlar Knieverst?rkung spezialbeschichtet, 7,5 cm breiter retro-reflektierender und fluoreszierender Reflexstreifen gelb/silber/gelb unter dem Knie, Flauschteil f?r Namensstreifen, N?ssesperre an den Hosenenden, Kevlar Kn?chelverst?rkung, Zipp zur Beinweitenverstellung, Standardgr??en 44/46 - 66, ?bergr??enzuschlag ab Gr??e 56/58
Normen und Richtlinien: EN 469:2005/A1:2006 Leistungsstufe 2 (Xf2-Xr2-Y2-Z2), CE 0534
Schutzhose FireTex X2 PBO-S beige (Salzburg)

Schutzhose FireTex X2 PBO-S beige (Salzburg)

428600

Schutzhose f?r den Feuerwehreinsatz, extrem hoher Schutzstandard gegen Flammen, Hitze, Wasserdampf, Chemikalien, K?lte, Wind und N?sse, h?chster Tragekomfort, geringes Gewicht 1,25 kg Gr.52/54
Obermaterial: 39% PBO, 59% Para-Aramid, 2% Antistatk Faser
Membrane: PURATEX N?sseschutzmembrane spezial Interlock, wasserdicht, winddicht, atmungsakiv, flame resistent
Innenmaterial: 100 % Aramidvlies, versteppt mit Innenfutter 50 % Aramid, 50 % Lenzing FR
Standardausstattung:
2 gro?e Schenkeltaschen mit Patten, Hosentr?ger verstellbar, hochgezogener Bund als Nierenschutz, Rei?verschluss im Frontbereich, Bund Schnellverschluss mit Klett und Flausch, Kevlar Knie- und Kn?chelverst?rkung spezialbeschichtet, Reflexstreifen gelb/silber/gelb Breite 7,5 cm unter dem Knie, Flauschteil f?r Namensstreifen auf linker Patte, N?ssesperre an den Hosenenden, Zipp zur Beinweitenverstellung
Gr??en 44/46 - 66, ?bergr??enzuschlag ab Gr??e 56/58
Normen und Richtlinien: EN 469:2005/A1:2006 Leistungsstufe 2 (Xf2-Xr2-Y2-Z2), EN 1149-5:2008, ?BFV KS-04a:2007 ausgenommen Farbe und Reflexstreifen, CE 0543, LFVB Sbg. RL. Org. Nr. 1.02.02:2009
Schutzhose X-Fire X2-S beige (Salzburg)

Schutzhose X-Fire X2-S beige (Salzburg)

428720

Schutzhose f?r den Feuerwehreinsatz, h?chster Schutzstandard gegen Flammen, Hitze, Wasserdampf, Chemikalien, K?lte, Wind und N?sse, h?chster Tragekomfort, geringes Gewicht (1,15 kg)
Obermaterial: 88 % Aramid, 10 % Para-Aramid, 2 % Antistatikfaser
Membrane: PURATEX N?sseschutzmembrane laminiert auf Obermaterial, wasserdicht, winddicht, atmungsakiv, fire resistent
Innenmaterial: 100 % Aramidvlies, versteppt mit Innenfutter 50 % Aramid, 50 % Lenzing FR
Standardausstattung:
2 gro?e Schenkeltaschen mit Patten, Hosentr?ger verstellbar, hochgezogener Bund als Nierenschutz, Rei?verschluss im Frontbereich, Bund Schnellverschluss mit Klett und Flausch, Kevlar Knieverst?rkung spezialbeschichtet, 7,5 cm breiter retro-reflektierender und fluoreszierender Reflexstreifen gelb/silber/gelb unter dem Knie, Flauschteil f?r Namensstreifen, N?ssesperre an den Hosenenden
Gr??en 44/46 - 66, ?bergr??enzuschlag ab Gr??e 56/58
Normen und Richtlinien: EN 469:2005/A1:2006 Leistungsstufe 2 (Xf2-Xr2-Y2-Z2), EN 1149-5:2008, ?BFV KS-04a:2007 ausgenommen Farbe und Reflexstreifen, CE 0534, LFVB Sbg. RL. Org. Nr. 1.02.02:2009
Schutzhose X-Fire L1 blau

Schutzhose X-Fire L1 blau

429714

Schutzhose f?r den Feuerwehreinsatz, Schutz gegen Flammen, Hitze, Wasserdampf, Chemikalien, K?lte, Wind und N?sse, h?chster Tragekomfort, Gewicht Gr. 48-50 1,05 kg
Obermaterial: 88 % Aramid Conex, 10 % Para-Aramid, 2 % Antistatikfaser
Membrane: PURATEX N?sseschutzmembrane laminiert, wasserdicht, winddicht, atmungsakiv, fire resistent
Innenmaterial: 50 % Aramid, 50 % Lenzing FR
Standardausstattung:
2 gro?e Schenkeltaschen mit Patten, Hosentr?ger verstellbar, hochgezogener Bund als Nierenschutz, Rei?verschluss im Frontbereich, Bund Schnellverschluss mit Klett und Flausch, Kevlar Knieverst?rkung spezialbeschichtet, 5 cm breiter Reflexstreifen silber unter dem Knie, Flauschteil f?r Namensstreifen, N?ssesperre an den Hosenenden
Standardgr??en 44/46 - 66, ?bergr??enzuschlag ab Gr??e 56/58
Normen und Richtlinien: EN 469:2005/A1:2006 Leistungsstufe 1 (Xf1-Xr1-Y2-Z2), EN 469:2005/A1:2006, EN 1149-5:2008, ?BFV KS-04:2007, CE 0534
Schutzhose X-Fire L1 S beige (Salzburg)

Schutzhose X-Fire L1 S beige (Salzburg)

429716

Schutzhose f?r den Feuerwehreinsatz, Schutz gegen Flammen, Hitze, Wasserdampf, Chemikalien, K?lte, Wind und N?sse, h?chster Tragekomfort, Gewicht Gr. 48-50 1,05 kg
Obermaterial: 88 % Aramid Conex, 10 % Para-Aramid, 2 % Antistatikfaser
Membrane: PURATEX N?sseschutzmembrane laminiert, wasserdicht, winddicht, atmungsakiv, fire resistent
Innenmaterial: 50 % Aramid, 50 % Lenzing FR
Standardausstattung:
2 gro?e Schenkeltaschen mit Patten, Hosentr?ger verstellbar, hochgezogener Bund als Nierenschutz, Rei?verschluss im Frontbereich, Bund Schnellverschluss mit Klett und Flausch, Kevlar Knieverst?rkung spezialbeschichtet, 7,5 cm breiter retro-reflektierender und fluoreszierender Reflexstreifen gelb/silber/gelb unter dem Knie, Flauschteil f?r Namensstreifen, N?ssesperre an den Hosenenden,
Standardgr??en 44/46 - 66, ?bergr??enzuschlag ab Gr??e 56/58
Normen und Richtlinien: EN 469:2005/A1:2006 Leistungsstufe 1 (Xf1-Xr1-Y2-Z2), EN 469:2005/A1:2006, EN 1149-5:2008, ?BFV KS-04:2007, CE 0534, RL-LFVB Sbg. Org. Nr. 1.02.02:2009